* Startseite     * Über...     * Archiv     * Kontakt     * Abonnieren








Heut ist nicht mein Tag,
das kann jeder wissen
und wem es nicht passt,
der soll sich verpissen.
Mit diesem Gedanken
mit diesen Gefühlen
geh ich aufs Klo, sie
runter zu spülen.

Soll einer was sagen,
soll einer was wollen,
ich bin voller Frust,
nur noch am grollen.
Wer kann das verstehen -
doch nur ich allein,
ich hab keine Lust
auf angepasst sein.

Ich denk nicht daran, mein
ich zu maskieren.
Ich bin ganz ich selbst,
hab nichts zu verlieren.
So sag ich es laut
und nicht zu leise -
"Leute, ich find den
Tag heute SCHEISSE"

Von Stille umgeben
und entsetzten Blicken
seh ich mal wieder
wie Andere ticken.
Frei ist so vieles -
nur nicht das Gefühl.
Das will gelenkt sein,
mit feinem Kalkül.

Soll heißen - statt Scheisse
kommt hier zum tragen
ein besseres Wort wie
unschön, missraten.
Mir ist das egal,
ich sprech wie ich denke,
ohne dass ich mich
dabei verrenke.


So manches im Leben
tut fürchterlich stinken,
da nützt es auch nichts
mit Knigge zu winken.
Was bringen Worte
aus Gold gemeißelt,
wo nicht ein Gefühl
dahinter kreiselt?

An Tagen wie diesen
da möchte ich kotzen,
über Alles und Jeden
laut und stark motzen.
Was ich empfinde
werd ich nicht verstecken,
die Scheinheiligkeit -
sie möge verrecken!
8.10.09 09:26
 
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung