* Startseite     * Über...     * Archiv     * Kontakt     * Abonnieren








Die Federn der Hoffnung,
sie bewegen sich leise im Wind.
Sie kommen und setzen sich Dir ins Gesicht,
sie kitzeln Deine Nase,
und lassen Dich lächeln.

Die Federn der Hoffnung,
sie fliegen im Wind dahin.
Du schaust voller Sehnsucht
welchen Weg sie wohl gehen?
Willst Du mit?
Bleibst Du stehen?

Die Federn der Hoffnung,
sie haben ihren Platz in Dir.
Sie lassen Dich träumen,
geben Dir Tränen,
zaubern ein Lächeln,
lösen Wünsche aus.

Die Federn der Hoffnung,
setzen sich auf Deine Seele.
Sie spielen ihr Spiel mit dem Wind,
sie lassen los,
sie kommen zurück.

3.10.09 15:39
 
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung